Eleanor & Park - Rainbow Rowell

Dezember 16, 2016

Hallo Ihr Lieben. Heute habe ich eine Rezension zu Eleanor & Park für Euch, da ich das Buch letzte Woche zu Ende gelesen habe. Ich wünsche Euch viel Spaß beim lesen.


Allgemeines

ISBN: 978-3446247406
Format: Hardcover
Seitenzahl: 368
Preis: 16,90€

Inhalt

Als Eleanor und Park sich zum ersten Mal im Schulbus treffen, kann von Zuneigung keine Rede sein. Dass sie sich gar ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. Anfangs vorsichtig und zaghaft tauschen Eleanor und Park Comics, Musik und Meinungen aus, und sie werden ein Liebespaar. Eines, das man nicht vergisst.

Quelle

Meine Meinung 

Ich hatte zuvor nur positives über das Buch gehört und habe mich deshalb auch total gefreut das Buch endlich zu lesen, weil es eine sehr lange Zeit auf meinem SuB verbracht hat. Zunächst finde ich das Cover wirklich wunderschön, weil es die Beziehung und die ersten Annäherungsversuche im Bus zwischen Eleanor und Park sehr gut wiederspiegelt. Außerdem hat mich die Thematik angesprochen, da ich sehr lange keine Liebesgeschichte mehr gelesen habe. Ich finde Rainbow Rowell ist es durch die Erzählweise, aus der abwechselnden Perspektive von Eleanor und Park, sehr gut gelungen die Gefühle der beiden darzustellen. Desweiteren waren die Lebensverhältnisse der beiden wirklich interessant, da sie aus komplett unterschiedlichen Familien stammen. Dennoch hat mir in diesem Buch ein wenig die Spannung zu Beginn gefehlt. Somit hat mich das Buch erst auf den letzten 100 Seiten wirklich gepackt, da erst dort die Haupthandlung begann. Zuvor wird nämlich nur Eleanor und Parks Kennenlernen und ihre Liebesgeschichte detailliert beschrieben. Ebenso konnte ich mich nicht wirklich in eine der beiden Figuren hineinversetzten, was auch mit den vielen Perspektivenwechseln zusammenhängen kann. Gut fand ich jedoch, dass das Ende, für mich persönlich, nicht vorhersehbar war. Dennoch geschieht dieser Wechsel zur Haupthandlung am Ende sehr schnell und plötzlich, sodass es mir besser gefallen hätte, wenn Spannung über das ganze Buch aufgebaut worden wäre und nicht erst zum Schluss. Dadurch hätte mich das Buch über die ganzen 368 Seiten gepackt und nicht erst zum Ende hin.

Quelle

Fazit

Zusammenfassend hat mir das Buch jedoch trotzdem ganz gut gefallen. Mir persönlich gefällt jedoch eine Mischung aus Action und Lovestory besser, da in diesem Fall die Lovestory zu wenig Spannung aufbauen konnte. Dennoch war das Buch gut zu lesen, da die Perspektivenwechsel und Charaktere sehr interessant waren. Da mir jedoch die Spannung gefehlt hat, gebe ich dem Buch vier von fünf Herzen.


You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich über Eure Kommentare !